MUSIC-HALL

Jean-Luc Lagarce
Deutsch von Vincent Kraupner

„… dem erbarmungswürdigen Schicksal der im Abseits der finsteren Provinz verlorenen Revuetruppe steht eine hochmusikalische, reich klingende Sprache gegenüber. … Mit ihrer Sprache, ihren Gesten erfüllen die Darsteller sie mit Glanz und entzünden so die Imagination ihres Publikums.

Das Junge Schauspiel Ensemble München leistet das gewissermaßen aus freien Stücken, ohne den Rückhalt eines Stadt-, Landes- oder Staatstheater-Status. Es tut das in dieser Produktion auf einem Niveau, auf dem keine Diskussion mehr nötig ist: Theater pur, das aus der Welt des Stücks die Welt der Zuschauer macht. … Jede Minute dieser eineinhalb Stunden war ein tiefes Erleben jener Welt, die der Autor festhalten wollte. Und beste Unterhaltung dazu. Mit dem Preis für die beste Ensembleleistung wollen wir uns dafür bedanken.“

(Auszug aus der Laudatio von Laszlo Molnar, Bayerisches Fernsehen)

Laudatio der Jury (pdf download)